Walldorf/Bremerhaven. Die Hallensaison erreicht mit dem German Indoor Flagbowl am kommenden Samstag, 25. März, ihr großes Finale. Fünf Teams machen sich auf den Weg an die Nordseeküste um den Hallenmeistertitel im Flagfootball 2012 auszufechten. Komplettiert wird das Teilnehmerfeld durch die Gastgeber, die Bremerhaven Seahawks. Um 9:45 Uhr wird in der Walter Kolb Halle die Nationalhymne erklingen bevor der Titelverteiger aus Kelkheim das Turnier gegen die Hamburg Flag Buccaneers eröffnet.

Die Wanderers reisen als amtierender Hessenmeister in den Norden. Sie werden in Gruppe B auf die Recklinghausen Juggers, welche Nordrhein-Westfalen vertreten und die Salty Dogs aus Niedersachsen treffen. Die Partie gegen Recklinghausen wird um 10:30 Uhr direkt nach dem Eröffnungsspiel ausgetragen. Das Match gegen die Salty Dogs startet um 11:30 Uhr. Die Halbfinals finden ab 14 Uhr statt gefolgt von den Platzierungsspielen ab 15 Uhr. Das Endspiel um die Hallenkrone des deutschen Flagfootball beginnt um 16 Uhr.

Bereits am Freitag wird das Team aus Walldorf anreisen, um am Turniertag gut ausgeruht und frisch zu Werke gehen zu können. Genächtigt wird im Comfort Hotel Bremerhaven mit Blick auf den Hafen.

Post to Twitter