Die WALLDORF WANDERERS  laden Euch und Eure Teams zu Deutschlands und Europas größtem Flagfootball-Turnier am Wochenende des 01. und 02. Juni auf dem Gelände der TGS Walldorf ein. Letzte Meldemöglichkeit (Eingang des Startgeldes) ist MONTAG, der 13. Mai 2013! Doch wegen der eventuell nötigen Hotelreservierungen und einem möglichen Aufnahmestop raten wir zu einer rechtzeitigen Bestätigung und Buchung! Für ein weiteres Jahr belassen wir die Startgebühr bei 70 EUR. Diese Gebühr können wir aber nur den Teams garantieren, die die Startgebühr zum 13. Mai  überwiesen haben. Die Teams, die erst am Turniertag in Bar bezahlen, müssen eine erhöhte Startgebühr von 90 EUR entrichten. Eine E-Mail, mit der Bankverbindung und den nötigen Informationen wird in den nächsten Tagen versendet.

Bitte ausnahmslos verlässliche Anmeldungen an bigbowl @ walldorf-wanderers.com! Mannschaften gelten erst als offiziell angemeldet, wenn das Startgeld überwiesen ist!

Im Jahr 2007 haben wir dieses Turnier mit großem Erfolg zum ersten mal aus. Durchschnittlich 38 Mannschaften aus 7 Nationen und 8 deutschen Bundesländern traten bisher in 3 Kategorien an. Zu diesem Internationalen Turnier kommen nicht nur alle Deutschen Spitzenteams sowie auch Mannschaften aus dem Breitensport, sondern auch vieleTop-Teams aus dem Ausland nach Walldorf.

Bitte beachtet, dass die Spiele sowohl Samstag- als auch Sonntagsvormittag um 8.30 Uhr beginnen! Wir bitten alle Teilnehmer dies bei der Anreise zu berücksichtigen und gegebenenfalls bereits am Freitagabend in Walldorf anzureisen.

Wir spielen 5gegen5 non Contact nach den 2011 EFAF-Regeln. Das Turnier findet von Freitagabend bis Sonntag statt. Ein paar Spiele werden bereits am Freitagabend stattfinden, was nicht alle Teams betrifft.

Es kann in  drei  Kategorien gemeldet werden

FRAUEN: spielberechtigt sind alle weiblichen Spieler
SENIOR: spielberechtigt sind alle Spieler, egal welchen Alters oder Geschlechts
JUGEND: spielberechtigt sind alle Spieler bis 17 Jahre

Es ist möglich in 2 Teams parallel zu spielen, so lange dies nicht in der gleichen Kategorie ist, und nicht parallel in Jugend & Frauen. Jugendliche und Frauen können parallel in einer „Senior“- Mannschaft antreten. Im Fall der Frauen wird vom Veranstalter hierauf besonders Rücksicht genommen. Es wird gewünscht, dass sich zusätzlich eine Mannschaft aus Spielerinnen für den Frauenwettbewerb bilden, die normalerweise nur in einer gemischten Mannschaft („SENIOR“) antreten!

Es gelten folgende Regeln

Die Spielzeit beträgt 24 Minuten „Running Time“, die in zwei Hälften gespielt werden (Zwei mal 12 Minuten). In den Playoffs wird ein Time Out pro Team hinzugefügt. Wir wollen versuchen die Spiele in den Playoffs auf Zwei mal 15 Minuten zu verlängern.

Metall-Stollen sind verboten! Mannschaften in der “SENIOR”-Kategorie spielen mit einem „Official Size Ball“. Kleinere Bälle (Jugendgröße) sind nur in der FRAUEN- und JUGEND-Kategorie erlaubt. „Plop“-Flags sind ein Muss, außer in der JUGEND-Kategorie. Dort dürfen auch Flags mit Klettverschluss benutzt werden.

Schiedsrichter

Aufgrund vergangener Beschwerden, haben wir uns entschlossen keine Offizielle Referees zu engagieren. Am ersten Tag haben wir traditionell eine Einteilung vorgenommen, bei der teilnehmende Teams diese Aufgabe übernahmen. Die Playoffs und Platzierungsspiele werden durch diejenigen Referees geschiedst, welche am ersten Tag am besten gepfiffen haben. Dies wird dann auch
durch ein kleines Entgeld belohnt.

Verpflegung und Übernachtung

In der Startgebühr sind 12 Flaschen Wasser pro Team und ein Pokal enthalten. Duschen, Toiletten und Umkleideräume sind direkt neben dem Sportplatz.

Bei rechtzeitiger Anmeldung kann in der Halle oder im Zelt übernachtet werden. Diese Möglichkeiten sind jedoch limitiert. Hier gilt wie immer die “…wer zuerst meldet..”-Regel. Die Übernachtung in der Halle kostet 10 Euro pro Person und Nacht inklusive Frühstück. Die Übernachtung im Zelt ist kostenlos. Das Frühstück kostet 5 Euro pro Person. Die Zeltmöglichkeiten sind begrenzt auf maximal fünf bis sechs Zelte. Das Grillen auf dem Gelände ist aus platzrechtlichen Gründen verboten! Alle Teams, welche auf dem Gelände oder in der Halle übernachten, haben eine Kaution als Versicherung gegen verursachte Schädenvon 50 Euro zu hinterlegen.

Hotelreservierungen müssen selbst vorgenommen werden. Ausländische Mannschaften können das Hotel auch über uns buchen beziehungsweise weiterere Informationen von uns erhalten.

Während des Turniers gibt es Essen und verschiedene heiße und kalte Getränke zu moderaten Preisen. Essen gibt es am Morgen zwischen 8 und  9 Uhr, am Mittag zwischen 12 und 14 Uhr  und am Samstagabend ab 18:00 Uhr. Getränke werden den ganzen Tag angeboten. Am Samstagabend findet außerdem eine Players-Party mit Cocktails sowie Musik von D.J. Max am Platz statt.

BIG BOWL VII T-SHIRT

Ein Event-T-Shirt gibt es in limitierter Auflage zu kaufen. Wer eines sicher haben möchte, sollte dieses unbedingt vorab bestellen!

Mit über 30 Turnieren alleine in den vergangenen sechs Jahren sind wir das Team mit dem meistenveranstalteten Turnieren in Deutschland. Weitere Informationen über die Wanderers oder die Historie des BIG BOWL findet ihr auf unserer Homepage.
Wir werden alle Fragen so gut es möglich ist und zumeist noch am gleichen Tag beantworten!

Bis jetzt gemeldet sind folgende Teams aus 15 Nationen (Aktualisiert: 9.3.2013)

Der Jugendwettbewerb fällt in diesem Jahr mangels Teilnehmer aus.

Seniors:
Walldorf Wanderers
Universe Purple Flags
Lalo Greyhounds
Suburbian Foxes
Team Uni Würzburg
Kelkheim Lizzards
Königsbrunn Ants
Badener Greifs
Gaukönigshofen Fighting Irish
Nürnberg Fun Rams
Duisburg Dockers
Lubiljana Silverhawks (Slovenia)
Dortmund Devils
Darmstadt Fun Diamonds
Nauheim Wildboyz
Mainz Legionaries
Dutch Lions (Netherlands)
The Hague Hyena’s (Netherlands)
Moscow Tough Nuts (Russia)
Wiesbanden Phantoms Allstars
Werratal Saltkings
Zürich Renegades (Switzerland)
Augsburg Raptors
London Rebels (Great Britan)
Munich Spatzen
Mayhem (USA)
Bremerhaven Seahawks
Nyhaven (Denmark)
Reapers FFC Valencia (Venezuela)
Barbarians (Italy)
Amsterdam Cruzaders (Netherlands)
Muchachos Salvajes (Mexico)
Lille Allstars (France)
Weinheim Longhorns
Vienna Constables (Österreich)

Ladies:
The Elite from UK (Great Britan)
Mainz Elecorns
German National Team
Israel National Team (Israel)
Amazing Austrian Amazones (Austria)
Wild Cats (Serbia)

 

 

 

Post to Twitter