Mit dem souveränen ersten Platz am dritten und letzten Spieltag der Liga des Nachbarlandes sicherten sich die Walldorfer Flagfootballer den 1. Platz, den wir bereits nach dem ersten Spieltag inne hatten und bis zum Schluß nicht mehr abgaben. Da wir aber nicht aus RLP, sondern bekanntlich aus Hessen kommen sind wir zwar „Liga-Sieger“, doch „Meister“ dürfen wir uns nicht nennen. Diesen Titel haben sich die Mainz Legionaries sichern können.

Die 4 besten Teams der Ligasaison auf einen Blick (Walldorf im traditionellen Orange)

Die 3 Spiele gewannen die WANDERERS mit 94:20 Punkten und hatten damit die sowohl mit Abstand beste Offense als auch Defense. Die Begegnungen gegen die BINGEN BUCCANEERS (26:7), und auch gegen die MAINZ LEGIONARIES (20:0) mußten gewonnen werden, denn gegen beide verlor man während dieser Ligarunde je 1x und gewann gegen Bingen 1x und gegen Mainz 2x. Das Spiel gegen die MAINZ GOLDEN EAGLES ALLSTARS (48:13) war hierbei von geringerer Bedeutung, jedoch der höchste Punkterfolg der Wanderers-Historie!

ENDPLATZIERUNGEN 2006:

1.: WALLDORF WANDERERS

2.: Mainz Legionaries

3.: Bingen Buccaneers

4.: Mainz Golden Eagles Allstars

5.: Mainz Jazz Ladies

6.: Mainz Warriors

7.: Mainzer Furien

[nggallery id=18]

Post to Twitter