Mit einer Rumpftruppe haben die Wanderers am vergangenen Wochenende 6 Punkte in der Deutschen Flag Football Liga (DFFL) eingefahren. In Esslingen reichte ein Sieg in der Vorrunde gegen die Nürnberg Rams, um als bester Gruppenzweiter in das Halbfinale einzuziehen. Dort unterlag man dann gegen die Mainz Legionaries, die den Spieltag am Ende auch gewannen. Vorbildlich war die Organisation des Spieltags durch die Esslingen Racoons. Neben Pavillions für alle Teams gabe es Verpflegungs-Tüten und ein reichhaltiges Grill- und Kuchenbuffet.

Post to Twitter