Die Walldorf Wanderers werden auch in diesem Jahr das Finale der 5er Deutschen Flag Football Liga (5er DFFL) ausrichten. Kurz vor BIG BOWL XI, Europas größtem Flag Football Turnier, erreichte die Wanderers die frohe Botschaft vom American Football Verband Deutschland (AFVD). Walldorf wird somit den Final-Spieltag auch in der zweiten Saison seit Gründung der Liga ausrichten. 2016 gelang den Wanderers auf eigenem Platz der Titelgewinn. Diesen Schwung wollen sie auch in die zweite Auflage des Turniers mitnehmen.

dffl_logo2„Wir freuen uns über die Möglichkeit, dieses tolle Event erneut ausrichten zu dürfen“, sagte Benjamin Klever, 1. Vorsitzende der Abteilung Flag Football in der TGS Walldorf 1896 e.V. und gleichzeitig Team-Kapitän. „Herzlichen Glückwunsch an die Walldorf Wanderers für den Zuschlag seitens des AFVD-Präsidiums. Wir wünschen viel Erfolg bei der Ausrichtung“, sagte der AFVD-Präsident Robert Huber.

Gespielt wird auf der Anlage der TGS Walldorf an der Okrifteler Straße am Samstag, 23. September. Es qualifizieren sich die ersten der vier regionalen Gruppen der 5er DFFL sowie weitere Teams aus den Top 12 der Liga.

Post to Twitter