Big Bowl


Download: bit.ly/bigbowlschedule3

Post to Twitter

15781498_1405042169529988_6289350792056780005_n

Die Wanderers stehen wortwörtlich schon fast auf der Startbahn ins Flagfootball-Jahr 2017. Am Freitag startet das Team zum ersten Turnier des Jahres nach Glasgow (Schottland). Dort wartet beim „A Flagging New Year II“ ein starkes Teilnehmerfeld auf den amtierenden DFFL-Sieger. Weitere Highlights werden 2017 der Champions Bowl, die DFFL, der Pink Bowl und natürlich BIG BOWL XI sein. 

BIG BOWL XI ist mit über 60 Teams in Herren- und Damen-Kategorie zusammen bereits ausgebucht!

Die Gruppen für das Turnier in Glasgow:

14102152_1188225041219346_8293838767449691589_n

Group 1:
Sweden 1
Inverclyde Phoenix
Manchester Titans
Victoria Park Panthers
Newcastle Blackhawks
Edinburgh Outlaws

Group 2:
Utrecht Dominators
Nuola Waves
Leeds Samurai
Carluke Cobras
Dunbeth Dragons
Carnegies Steelers

Group 3:
Dutch Lions
Paisley Spartans
Manchester Crows
Walldorf Wanderers
Grangemouth Broncos
Carnegie Renegades

Group 4:
Sweden 2
Inverclyde Comets
Baker street Button Hookers
Cheshire Cavaliers
Glasgow Hornets
Aberdeen Oilcats

Post to Twitter

IMG_0600

Die Mass Flag Allstars sind die Champions von BIG BOWL X. Das Team aus Boston (USA) sicherte sich in einem spannenden und hochklassig gespielten Finale am Sonntagnachmittag gegen die Copenhagen Fusion mit 28-12 den Titel. Bei den Damen waren erneut die Austrian Amazones erfolgreich. Sie schlugen in einem ebenfalls überragend gespielten Finale das Team Mexico mit 20-18. Die Walldorf Wanderers hatten die meisten ihrer Stammspieler für die Organisation des Turniers abgestellt und erreichten Platz 31 von 48. Die Walldorfer Ladys erreichten nach nur vier Wochen Training aus dem Stand Platz acht von zwölf im Wettbewerb der Frauen. Ein großer Dank der Wanderers geht wieder an die vielen freiwilligen Helfer, die in großer Zahl in den Versorgungszelten, der Küche und an der Technik schufteten, um ein reibungsloses Turnier auf die Beine zu stellen. Die TGS als Dachverein der Wanderers war wieder eine große Hilfe und flexibel bei der spontanen Öffnung des Clubhauses während des schweren Gewitters am Samstag. Hier gibt’s Fotos: bit.ly/bigbowlxfotos

mass

Erstmals in der Geschichte des BIG BOWL konnte in diesem Jahr die Vorrunde nicht fertig ausgespielt werden. Regen, Blitz und Donner machten einen dicken Strich durch die Rechnung von Peter Rehfeld, der einen Turnierplan ähnlich eines schweizer Uhrwerks erstellt hatte. Mit noch 18 ungespielten Partien war man am Samstagnachmittag mehr als zehn Minuten vor dem Zeitplan. Doch dann wurde das Gewitter so stark, dass alle Felder und Zelte geräumt werden mussten, und sich alle Big Bowler ins sichere TGS-Clubhaus zurückziehen mussten. Nach einer Stunde Pause entschied die Turnierleitung, dass die Vorrunde damit beendet war. „Es war einfach zu gefährlich. Das Gewitter war immernoch in der Nähe und die meisten Spieler waren mittlerweile kalt und hätten Verletzungen riskiert“, erklärte Wanderers-Coach Carsten Wolf, der in diesem Jahr die Turnierleitung an Peter Rehfeld abgegeben hatte, um die Walldorfer Teams zu coachen.

IMG_9801

Ohne ihre Stammkräfte kämpften die Wanderers um den Gruppensieg in Gruppe A. Die Frankfurt Purple Flag schlug man deutlich mit 27:6. Auch gegen die Bad Homburg Sentiflags gab es einen Sieg, knapp mit 21-20. Doch dann durch Niederlagen gegen die Atlantic Devils, Buttonhookers und die Uni Würzburg gab es für die Walldorfer in diesem Jahr keinen Trip in die BIG BOWL-Playoffs. In den Platzierungsspielen setzte es weitere Niederlagen gegen Dortmund, Zyuzino und Langenlonsheim. „Wir haben hier viele wichtige Erfahrungen gesammelt und konnten vielen Spielern Spielzeit geben“, resümierte Coach Carsten. Die Walldorfer Ladys feierten den ersten Sieg in ihrer Teamgeschichte. Sie bezwangen in der Gruppenphase die Cougars Girls mit 6:0. Gegen GZB reichte es zu einem Unentschieden. Auch wenn die restlichen sechs Partien alle verloren gingen, war der achte von zwölf Plätzen ein toller Erfolg für das junge Mädels-Team.

IMG_9700

BIG BOWL X war auch ein Multimedia BIG BOWL. Erstmals gab es einen Live-Stream im Internet, auf dem einige Vorrundenspiele und die Finals zu sehen waren. Durch die großartige Hilfe der Sonnabend GmbH aus Walldorf und des MOEWA-Net hatte die Turnierleitung zum ersten Mal schnelles Internet direkt am Platz. Dadurch war es möglich 357 Fotos, mehrere Videos und einen Ticker während des Turniers online zu stellen. Insgesamt gab es im MOEWA-Net 359 unterschiedliche Benutzer an den beiden Tagen des BIG BOWL. Dabei wurden 113 Gigabyte Daten gesendet und empfangen. Alles gibt’s auf Facebook: bit.ly/wanderersfacebook

FINAL STANDINGS
1 Massflag Allstars
2 Copenhagen Fusion
3 Allerod Armadillos
4 London Ex Pads
5 NP Flag Football
6 Novo Mesto Knights
7 Kelkheim Lizzards
8 The Spaniards
9 Domzale Tigers
10 London Rebels
11 Team Slovenia
12 Chieftains
13 Kirkaldy Bulls
14 Uni Würzburg
15 Buttonhooker
16 Dutch Lions
17 Moscow Tough Nuts
18 Atlantic Devils
19 Victoria Park Panthers
20 Maichingen Mustangs
21 Panthera Leo
22 Zugvögel
23 Wolfpack
24 Dortmund Devils
25 Zyuzino Zombies
26 Nürnberg Rams
27 Munich Spatzen
28 UDO’s
29 Lalo Greyhounds
30 ZHS München
31 Walldorf Wanderers
32 Steinfire
33 Duisburg Dockers
34 Ilmenau Ilmroosters
35 Vienna Sentinels
36 Mainz Legionaries
37 Sentiflags
38 Copenhagen Tomahawks
39 Purple Flags
40 Magdeburg G.o.H.
41 Wiesbaden Phantoms
42 Pink Bulls
43 Barbarians
44 Den Haag Heynas
45 Couventry Cougars
45 NuOla Waves
47 Badener Greifs
48 Weinheim Longhorns

FINAL STANDINGS LADYS
1 Austrian Amazones
2 Mexico Ladies
3 Copenhagen Ladies
4 Cougars Ladies
5 T2D2
6 Foxes 82 Ladies
7 Sirens
8 Walldorf Ladies
9 DH Hyenas Ladies
10 Cougars Girls
11 Warwick Wolferines
12 GZB

Post to Twitter

logo

Big Bowl is still more than three month away, but we already overbooked. 48 teams joined the mixed competition and  some are already on the waiting list. Ladies spots are also sold out with 12 teams. We are thinking about expanding the number of participants in the ladies category to 14 if we get two more interested teams.

For sign-up to the ladies competition please email to bigb...@walldorf-wanderers.com.

We are happy to welcome the following teams:

Seniors:
Walldorf Wanderers (Germany)
Kelkheim Lizzards (Germany)
Nürnberg Rams (Germany)
Wiesbaden Phantoms Allstars (Germany)
Moscow Tough Nuts (Russia)
Udo’s (Netherlands)
Lalo Greyhounds (Germany)
Badener Greifs (Germany)
Maichingen Mustangs (Germany)
Sentiflags (Germany)
Victoria Park Panthers (United Kingdom)
Zyuzino Zombies (Russia)
Pink Bulls (Netherlands)
Buttonhookers (United Kingdom)
Zugvögel (Germany)
Kirkcaldy Bulls (Scottland)
Dutch Lions (Netherlands)
Den Haag Hyenas (Netherlands)
Mainz Legionaries (Germany)
Vienna Sentinels (Austria)
Panthera Leo (France)
Barbarians (Netherlands)
NP Flag Football (U.S.A)
NuOla Waves (United Kingdom)
Munich Spatzen (Germany)
Chieftains (Scotland)
Steinfire (Germany)
Duisburg Dockers (Germany)
Magdeburg Guards Of Honor (Germany)
Domžale Tigers (Slowenien)
Dortmund Devils (Germany)
TU Ilmenau Ilmroosters (Germany)
Weinheim Longhorns (Germany)
Massflag All Stars (U.S.A)
Coventry Cougars Men (United Kingdom)
The Spaniards (Spanien)
ZHS München (Germany)
Allerød Armadillos (Denmark)
London Ex Pads (United Kingdom)
Team Slovenia (Slovenia)
Novo Mesto Knights (Slovenia)
Team Mexico (Mexico)
Atlantic Devils (Spain)
The Athletes (Jordan)
Copenhagen Tomahawks (Denmark)
Copenhagen Fusion (Denmark)
London Rebels (United Kingdom)
Wolfpack (Netherlands)

Ladies:
Walldorf Wanderers Ladies (Germany)
Foxes 82 (Spain)
Warwick Wolverines (United Kingdom)
Ladies Hyena’s (Netherlands)
Ladies GZB (Netherlands)
Domžale Tigers Ladies (Slowenien)
Coventry Cougars Junior Girls (United Kingdom)
Coventry Cougars Ladies (United Kingdom)
T2D2 (Germany)
Copenhagen Tomahawks (Denmark)
Amazing Austrian Amazones (Austria)
Team Mexico (Mexico)

Post to Twitter

Alle Ergebnisse von Samstag und Sonntag bei BIG BOWL IX gibt es hier zum Download.

Ergebnisse Samstag: bit.ly/BBIXgroupresults

Ergebnisse Sonntag: bit.ly/BBIXplayoffresults

Post to Twitter

Nächste Seite »