Beim ersten Walldorfer Auftritt in Dom Esch und dem dortigen „2. WILDBOYZ BOWL“, belegten die Wanderers den zweiten Platz.

Im Finale unterlag man den stark aufspielenden Franken Fun Rams mit 7:12. Im Halbfinale konnte noch der Holländische Meister Amsterdam Panthers im dritten Aufeinandertreffen zum mittlerweile zweiten mal besiegt werden. Die beiden vorherigen „Meetings“ fanden beide beim internationalen Turnier in Le Havre 2005 & 06 statt.



Post to Twitter