Nürnberg heißt das erste von vielen Zielen, welche die Wanderers in dieser Outdoor-Saison noch ansteuern werden. Bereits am Samstag startet das Team zum 3-Im-Weggla-Bowl in die fränkische Metropole. Die Franken Fun Rams haben zur zweiten Ausgabe des Turniers geladen. Bereits eine Woche später geht es für die Wanderers nach Eggenstein-Leopoldshafen, wo sie auch die dritte Auflage des Brigande Bowls der Badener Greifs gewinnen wollen. Zudem haben die Wanderers Turniereinladungen aus den Niederlanden und England. Auch bei den Turnierklassikern der Rhein-Main-Region sind die Walldorfer dabei.

IMG_4681~2

In Nürnberg werden die Wanderers in Gruppe A auf die Rams Next Generation, Augsburg Rooks, Franken Timberwolves und Münster Fireflags. Das erste Gruppenspiel gegen die Fireflags beginnt um 9 Uhr. Auch die Walldorf Wanderers II sind bei diesem Turnier mit von der Partie. In Gruppe B werden sie gegen die Gastgeber Franken Fun Rams, Munich Spatzen, Passau Red Wolves und Munich Bucks spielen. Für das zweite Walldorfer Team startet das Turnier um 9.35 Uhr gegen die Bucks. Turnierende ist gegen 17 Uhr.

Ob die Wanderers die Einladungen aus Leicestershire (England) und Den Haag (Niederlande) annehmen können, muss organisatorisch noch geklärt werden. Außerdem ist die Teilnahme an folgenden Turnieren geplant: Knower Bowl in Kelkheim, Rhein Main Bowl im Oktober in Wiesbaden, Gundbachbowl in Walldorf und German Flag Open in Berlin.

 

 

 

Post to Twitter